Torwarttraining FSV Prüfening


Der FSV Prüfening bietet seinen Nachwuchskeepern einmal wöchentlich ein zusätzliches Torwarttraining an.

Dabei sollen alle Fähigkeiten und Fertigkeiten, die einen modernen Torhüter ausmachen nochmals intensiv geschult werden, welche ansonsten in den wöchentlichen Teamtrainings zu kurz kommen. 



Wann und Wo?

Jeden Donnerstag von 17:15 Uhr bis 18:30 Uhr für die Torhüter der E- und D-Jugend. Und ab 18:45 Uhr bis 20:00 Uhr für die Torhüter A- bis zur C-Jugend. Das Torwarttraining findet am Sportplatz des FSV Prüfening statt. 



Kontakt:

Tobias Michel (Trainer C-Lizenz)                     &

0176/89105332

tobytobson13@web.de

Korbinian Amann

("Junior Coach" & aktiver Torwart)

 



 

 

„Er muss Fußball spielen können, möglichst mit links und rechts. Er muss ein Spiel lesen können, eine Art Libero spielen, Gegenangriffe einleiten, möglichst Abwürfe haben wie Manuel Neuer, nicht nur den Fünf-, sondern den 16-Meter-Raum beherrschen, eine Persönlichkeit haben und seine Abwehr bis hinein ins Mittelfeld dirigieren können."

 

Andreas Köpke, Torwarttrainer deutsche Fußballnationalmannschaft über die Anforderungen eines modernen Fußballtorwarts